Evaluation des Projekts „Die Küchenpartie mit peb 2023-25“

Das Projekt „Die Küchenpartie mit peb“ wird durch Mittel des Nationalen Aktionsplans INFORM gefördert. Es verfolgt das Ziel, die Ernährungs- und Lebensmittelkompetenz vonKindern/Jugendlichen und Senior:innen zu verbessern und einen Beitrag zur sozialenTeilhabe zu leisten. Projektträger ist die Plattform Ernährung und Bewegung gGmbH (peb).Die Entwicklung und Erprobung des Konzepts der Küchenpartie erfolgte in einer erstenFörderphase im […]

Evaluation des Vorhabens: Weiterentwicklung der Webanwendung „Unser Kitaessen“

Das Vorhaben Weiterentwicklung der Webanwendung „Unser Kitaessen“ (UKE) wird voneinem Kooperationsverbund aus den drei Vernetzungsstellen Kita- und Schulverpflegung derBundesländer Brandenburg, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz durchgeführt. AlsTechnologiepartner ist die Firma Helliwood Media & Education beteiligt. Ziel derWebanwendung ist es, eine bundesweit zugängliche webbasierte Plattform bereitzustellen,die ein (länderspezifizierbares) Qualitätsmanagement-Tool (QM-Tool) sowie einen E-Learning-Bereich (Lernplattform) enthält. Ergänzend bzw. einführend […]

5. Modul der Qualifizierungsreihe „Strategische (Weiter-)Entwicklung von Angeboten und Netzwerken der Frühen Hilfen und die Beteiligung von (werdenden) Eltern“

Das Institut für Soziale Arbeit e.V. führt im Auftrag der Landeskoordinierungsstelle FrüheHilfen Niedersachsen eine Fortbildungsreihe „Fachkraft für Netzwerkkoordination FrüheHilfen“ durch. Sie richtet sich in erster Linie an Netzwerkkoordinierende aus Niedersachsen.Darüber hinaus können kommunale Jugendhilfeplanungskräfte sowie weitere örtlicheNetzwerkpartner:innen, insbesondere Akteur:innen aus dem Gesundheitswesen daranteilnehmen.Gemeinsam mit Prof. Dr. Holger Nieberg (MSB Medical School Berlin, Leitung desDepartments Pädagogik […]

Evaluation des Projekts „Vom Acker auf den Tisch“

Das Projekt „Vom Acker auf den Tisch“ wird durch Mittel des Nationalen Aktionsplans INFORM gefördert. Es verfolgt die Ziele, die Qualitätsentwicklung des Ernährungs- undVerpflegungsangebots und der Ernährungsbildung in Kitas und Schulen (Primar- undSekundarstufe) zu fördern und Transferprodukte zu entwickeln. Die Projektaktivitätenrichten sich primär an Einrichtungen in benachteiligten Quartieren. In Bezug auf dasVerpflegungsangebot wird eine Gestaltung […]

Evaluation des Projekts „Kantinen-Werkstatt der Kantine Zukunft Berlin“

Die Kantinen-Werkstatt wird im Rahmen der Berliner Ernährungsstrategie durch die Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz gefördert und durch die Speiseräume F+B GmbH umgesetzt. Die Berliner Ernährungsstrategie strebt an, die in der Stadt lebenden Menschen zu motivieren, ihre Ernährung mit einem hohen Anteil an Bio-, regionalen und fair gehandelten Lebensmitteln nachhaltig, schmackhaft und gesundheitsfördernd […]

Evaluation des Jugendbildungswerks Freiburg e.V.

Das Jugendbildungswerk Freiburg (JBW) ist eine freie Bildungseinrichtung der Stadt Freiburg. Als außerschulische Bildungseinrichtung verfolgt es das übergeordnete Ziel, Kinder und Jugendliche durch anregende, herausfordernde und wohnortnahe Angebote in ihrer persönlichen und sozialen Entwicklung zu unterstützen. Durch positive Erfahrungen zu Selbstwirksamkeit, Mitsprache, Rücksichtnahme und Gleichberechtigung soll das Selbstbewusstsein der Kinder und Jugendlichen gestärkt werden. Des […]

Qualitätsentwicklung für das „Future Energy Lab“ der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena)

Die Energiewende kann ohne digitale Zukunftstechnologien nicht gelingen. Die verschiedenen Domänen des Energiesystems müssen zusammenwachsen und miteinander vernetzt werden. Dies bringt große Herausforderungen mit sich. Zum einen müssen innovative technische Lösungen entwickelt werden, beispielsweise um die fluktuierenden Erzeugnisse erneuerbarer Energien durch digitale Anbindungen optimal nutzbar zu machen. Um innovative digitale Technologien für den Einsatz im […]

Beratung zum Aufbau einer internen Evaluationskultur im Kommunalen Bildungsmanagement in Rheinland-Pfalz und Saarland

Beratung zum Aufbau einer internen Evaluationskultur im Kommunalen Bildungsmanagement in Rheinland-Pfalz und Saarland: Kommunales Bildungsmanagement hat die Aufgabe, in einer Verantwortungsgemeinschaft mit staatlichen, kommunalen und zivilgesellschaftlichen Akteuren eine Bildungslandschaft zu entwickeln, die den Bürgerinnen und Bürgern entlang der Bildungsbiografie bedarfsgerechte Bildungsangebote anbietet. Zu Beginn werden häufig Schwerpunkte auf ausgewählte Bildungsphasen gesetzt, bspw. auf Bildungsübergänge von […]

Evaluation der Vernetzungsstelle Seniorenernährung Nordrhein Westfalen

Evaluation der Vernetzungsstelle Seniorenernährung Nordrhein Westfalen Die Vernetzungsstelle Seniorenernährung Nordrhein Westfalen (VSE NRW) wird in drei Phasen bis Ende des Jahres 2025 aufgebaut. Neben den Arbeitspaketen der „Projektsteuerung“, der „Öffentlichkeitsarbeit“ und der „Vernetzung“ steht im Evaluationszeitraum das Arbeitspakt der „Verpflegungssituation in stationären Einrichtungen“ im Mittelpunkt. Die Schwerpunkte sind eine Bestandsaufnahme und erforderliche Analysen für die […]

Evaluation des IN FORM-Projekts „Klimagesund essen in der Kita“

Evaluation des IN FORM-Projekts „Klimagesund essen in der Kita“ Das Projekt „Klimagesund essen in der Kita“ verfolgt das Ziel, relevante Akteure aus dem Kitabereich bei der Umsetzung einer nachhaltigen und klimafreundlichen Kitaverpflegung zu unterstützen. Teilnehmende Fachberatungen und Erzieher*innen in der Ausbildung und Kitapersonal aus ausgewählten Modell-Kitas sollen für eine klimagesunde Kitaverpflegung sensibilisiert werden und die […]