Evaluation des Projekts „Orientierung für Soziale Investoren“

Evaluation des Projekts „Orientierung für Soziale Investoren“:

Zivilgesellschaftliches Engagement von Unternehmen, Stiftungen und Einzelpersonen ist eine tragende Säule unserer Gesellschaft. Das Projekt `Orientierung für soziale Investoren´ der Bertelsmann Stiftung fördert die Transparenz im Spendenmarkt mit dem Ziel, Spender für zivilgesellschaftliches Engagement zu gewinnen bzw. vorhandenes Engagement auszubauen. Dafür werden u.a. gemeinnützige Organisationen aus bestimmten Themenfeldern portraitiert. Zur Auswahl dieser Organisationen wird ein von ‚New Philanthropy Capital’ in Großbritannien entwickeltes und für Deutschland adaptiertes Verfahren eingesetzt. Dabei werden in erster Linie die Leistungsfähigkeit der Organisationen und die erzielten Wirkungen beschrieben, die deren Aktivitäten zur Folge haben.
Die Evaluation brachte Erkenntnisse über den Nutzen für die gemeinnützigen Organisationen durch die Teilnahme am mehrstufigen Analyse- und Bewerbungsverfahren und zeigte diesbezügliche Optimierungsmöglichkeiten auf.

Auftraggeber: Bertelsmann Stiftung

Laufzeit: 18.05.2009 bis 17.07.2009

Zur Projekt-Homepage