Evaluation des Projekts „Gut Essen und Trinken in Kindertageseinrichtungen durch Qualitätsentwicklung“

Evaluation des Projekts „Gut Essen und Trinken in Kindertageseinrichtungen durch Qualitätsentwicklung“

Das Projekt „Gut Essen und Trinken in Kindertageseinrichtungen durch Qualitätsentwicklung“ der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung NRW möchte Träger und Einrichtungen dabei unterstützen, durch professionelle Qualitätsentwicklung eine hochwertige Kitaverpflegung und Ernährungsbildung zu etablieren. Zielgruppen des Projekts sind neben den Trägern und Kitaleitungen auch die Fachberatungen, die auf Ebene der Landesjugendämter sowie bei den öffentlichen und freien Trägern die Qualitätsentwicklung der Kitas bei unterschiedlichen Themen befördern.

Die Evaluation fokussiert auf den Prozess der Beratung und Begleitung der Träger und Einrichtungen. Die verantwortlichen Mitarbeitenden des Projektteams werden unterstützt, die Prozesse systematisch zu reflektieren. Bei den projektbeteiligten Trägern und Kitas werden jeweils zu drei Zeitpunkten qualitative Erhebungen durchgeführt.

Auftraggeber: Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung in der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e. V.

Laufzeit: 05/2019 bis 11/2020

Zur Projekt-Homepage