Evaluation des Projekts „Entwicklung eines Online-Tools zur Überprüfung und Erstellung von Speiseplänen nach DGE-Empfehlungen unter der Berücksichtigung von Wareneinstandskosten und Nachhaltigkeitsaspekten“

Evaluation des Projekts „Entwicklung eines Online-Tools zur Überprüfung und Erstellung von Speiseplänen nach DGE-Empfehlungen unter der Berücksichtigung von Wareneinstandskosten und Nachhaltigkeitsaspekten“:

Das „Online-Tool Speiseplan“ soll die Gestaltung eines Speiseplan nach den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) erleichtern, die Nachhaltigkeit unter-stützen und eine Kostenberechnung ermöglichen. Die Anwendung soll benutzerfreundlich sein und das eigenverantwortliche Handeln durch die Möglichkeit der Überprüfung eines Speiseplans fördern. Zielgruppe sind Caterer und Küchenleiter/innen, hauswirtschaftliches Personal sowie Verpflegungbeauftrage in Kitas und Schulen. Das Vorhaben knüpft an die Ziele des Nationalen Aktionsplanes „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und Mehr Bewegung“ an. IN FORM verfolgt das Ziel, das Bewegungs- und Ernährungsverhalten in Deutschland dauerhaft zu verbessern, um damit zusammenhängenden Krankheiten vorzubeugen.

Die Evaluation wird in enger Abstimmung mit dem Projektteam des KErn mit einem arbeitsteiligen Vorgehen umgesetzt: schmidt evaluation entwickelt Erhebungsinstrumente und Vorlagen zur Dokumentation von Indikatoren. Die Erhebung bzw. Erfassung der Indikatoren liegt in der Verantwortung des Projektteams. Die Auswertung der erhobenen Daten und die Berichtslegung übernimmt wiederum schmidt evaluation.

Auftraggeber: Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL), vertreten durch das Kompetenzzentrum für Ernährung (KErn)

Laufzeit: 09/2019 bis 11/2020

Zur Projekt-Homepage