Evaluation des Projekts „CAMP+ Fit für die nächste Klasse“

Evaluation des Projekts „CAMP+ Fit für die nächste Klasse“:

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) setzt sich dafür ein, dass Kinder und junge Menschen in Deutschland gut aufwachsen können und eine demokratische Kultur des Miteinanders erleben und erlernen. Mit ‚CAMP+ Fit für die nächste Klasse‘ unterstützten die DKJS, das Sächsische Staatsministerium für Kultus und die sächsischen Arbeitsagenturen Schülerinnen und Schüler dabei, sich für ihre Versetzung in die nächste Klasse zu engagieren, einen guten Schulabschluss zu erreichen und sich beruflich zu orientieren.
Das Programm wurde durch Univation, Institut für Evaluation, extern evaluiert. schmidt evaluation begleitete die Evaluation beratend. Mit Hilfe der Evaluation wurde ermittelt, wie die Teilnehmenden die Camps bewerten und inwieweit sich die Akteure der individuellen Nachbegleitung untereinander vernetzt haben. Aus den Ergebnissen der Evaluation wurden Hinweise für die Durchführung weiterer Camps und Verbesserungsvorschläge für die Optimierung bestehender Netzwerke abgeleitet.

Auftraggeber: Deutsche Kinder- und Jugendstiftung

Laufzeit: 01.01.2008 bis 30.06.2009

Zur Projekt-Homepage