Evaluation des Projekts „Ausbilder heute“

Evaluation des Projekts „Ausbilder heute“:

Im Rahmen des Projekts „Ausbilder heute“ wurden digitale Lernarrangements entwickelt und auf einem Internetportal bereitgestellt. Die Ausbilderinnen und Ausbilder stehen vor der großen Herausforderung, die Ausbildung im Rahmen der Produktion zu ermöglichen und Aufgabestellungen dem individuellen Entwicklungstand der Auszubildenden anzupassen, d. h. im Laufe der Ausbildung zunehmend komplexere und herausforderndere Aufgaben zu stellen. Das digitale Lernangebot ergänzte die praktische Ausbildung im Betrieb und unterstützte betriebliche Ausbilderinnen und Ausbilder im Bereich Mechatronik. Die Lernarrangements förderte das selbständige und handlungsorientierte Aneignen von komplexen betrieblichen Ausbildungsinhalten und deckte die fachlich-technischen Ausbildungsinhalte des betrieblichen Ausbildungsrahmenplans ab.
Die Evaluation trug dazu bei, das Internetportal datenbasiert weiterzuentwickeln. Im Kern stand die Fragestellung, inwiefern das Angebot die betrieblichen Ausbilderinnen und Ausbilder im Bereich Mechatronik unterstützt, handlungs- und prozessorientiert entsprechend den Vorgaben der Ausbilder-Eignungsverordnung auszubilden. Dazu wurden die Perspektiven der Zielgruppe, der Partnerunternehmen und der Beiratsmitglieder des Projekts eingefangen und abgebildet.

Auftraggeber: Schulen ans Netz e. V

Laufzeit: 01.07.2011 bis 30.11.2011