Evaluation der „Offenen Kinder und Jugendarbeit in Köln-Porz“

Evaluation der „Offenen Kinder und Jugendarbeit in Köln-Porz“:

In diesem Projekt wurde ein Trägerwechsel eines Jugendzentrums in einem Stadtteil mit starken sozialen Problemlagen begleitet. Der neue Träger führte bereits in einem benachbarten Stadtteil ein weiteres Jugendzentrum. Ziel des Projekts war es, anstelle einer einrichtungs- eine angebotsorientierte Jugendarbeit aufzubauen, die die Mobilität der Jugendlichen fördert.
schmidt evaluation unterstützte die Beteiligten bei der Konzeptentwicklung und führte eine Überprüfung der Zielerreichung durch. Dabei kamen einerseits qualitativ orientierte Methoden zum Einsatz, wie bspw. Einzelinterviews und Gruppenerhebungsverfahren. Andererseits wurde ein auf den Zielen des Projekts ausgerichtetes quantitatives Monitoringsystem entwickelt, welches nach Projektende weiter eingesetzt wurde.

Auftraggeber: Jugendamt der Stadt Köln

Laufzeit: 01.05.2005 bis 30.04.2006

Zur Projekt-Homepage