Evaluation der „Aufsuchenden Beratung Jungerwachsener“

Evaluation der „Aufsuchenden Beratung Jungerwachsener“:

Zum Zeitpunkt der Projektumsetzung stellte der Auftraggeber 2500 Plätze für Arbeitsgelegenheiten auf der Basis des SGB II zur Verfügung. Im Rahmen der Angebote für Jugendliche und Jungerwachsene bis 25 Jahren brechen viele Teilnehmenden die Maßnahmen ab oder verweigern die Teilnahme. Mit Einsatz der Methode „Aufsuchenden Beratung“ wurde angestrebt, die Zahl der Teilnehmenden zu reduzieren, die eine Maßnahme vorzeitig abbrechen.
schmidt evaluation unterstützte die Beteiligten bei der Konzeptentwicklung und entwickelte Instrumente der Selbstevaluation, die nach Abschluss des Projektes weiter eingesetzt wurden, um die erhobenen Daten in das interne Controlling und Evaluierungssystem des Auftraggebers zu integrieren.

Auftraggeber: Hamburger Arbeit Beschäftigungsgesellschaft mbH

Laufzeit: 01.04.2005 bis 30.09.2005

Zur Projekt-Homepage