Category Archives: Kinder- und Jugendhilfe

Evaluation des Projekts „Entwicklung eines Online-Tools zur Überprüfung und Erstellung von Speiseplänen nach DGE-Empfehlungen unter der Berücksichtigung von Wareneinstandskosten und Nachhaltigkeitsaspekten“

Evaluation des Projekts „Entwicklung eines Online-Tools zur Überprüfung und Erstellung von Speiseplänen nach DGE-Empfehlungen unter der Berücksichtigung von Wareneinstandskosten und Nachhaltigkeitsaspekten“: Das „Online-Tool Speiseplan“ soll die Gestaltung eines Speiseplan nach den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) erleichtern, die Nachhaltigkeit unter-stützen und eine Kostenberechnung ermöglichen. Die Anwendung soll benutzerfreundlich sein und das […]

Mehr lesen

Impulsvortrag im Rahmen der Regionalen Bildungskonferenz des Regionalen Bildungsnetzwerks des Kreises Siegen-Wittgenstein

Impulsvortrag im Rahmen der Regionalen Bildungskonferenz des Regionalen Bildungsnetzwerks des Kreises Siegen-Wittgenstein: Das Regionale Bildungsnetzwerk Siegen-Wittgenstein führte am 14. November 2019 in der Siegerlandhalle in Siegen eine regionale Bildungskonferenz durch, an der ca. 200 Akteure aus dem regionalen Bildungssektor teilnahmen. Stefan Schmidt hielt im Rahmen der Bildungskonferenz am den Impulsvortrag zu den Entwicklungsmöglichkeiten eines Bildungsnetzwerks […]

Mehr lesen

Beratung zur Aufbereitung der Erfahrungen aus Microprojekten im Rahmen der Projekte „Wegbereiter – Bildungswege für neu zugewanderte Kinder und Jugendliche bereiten“ und „Eltern und Schulen“

Beratung zur Aufbereitung der Erfahrungen aus Microprojekten im Rahmen der Projekte „Wegbereiter – Bildungswege für neu zugewanderte Kinder und Jugendliche bereiten“ und „Eltern und Schulen“: Im Rahmen der Projekte „Wegbereiter – Bildungswege für neu zugewanderte Kinder und Jugendliche bereiten“ und „Eltern und Schulen“ förderte die RuhrFutur gGmbH seit dem Jahr 2018 in Zusammenarbeit mit drei […]

Mehr lesen

Evaluation des Projekts „Gut Essen und Trinken in Kindertageseinrichtungen durch Qualitätsentwicklung“

Evaluation des Projekts „Gut Essen und Trinken in Kindertageseinrichtungen durch Qualitätsentwicklung“ Das Projekt „Gut Essen und Trinken in Kindertageseinrichtungen durch Qualitätsentwicklung“ der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung NRW möchte Träger und Einrichtungen dabei unterstützen, durch professionelle Qualitätsentwicklung eine hochwertige Kitaverpflegung und Ernährungsbildung zu etablieren. Zielgruppen des Projekts sind neben den Trägern und Kitaleitungen auch die Fachberatungen, […]

Mehr lesen

Beratung zum Wissenstransfer des Modellprojekts „Kommune Inklusiv“

Beratung zum Wissenstransfer  des Modellprojekts „Kommune Inklusiv“: Mit dem Modellprojekt „Kommune Inklusiv“ unterstützte die Aktion Mensch bis 2023 fünf ausgewählte Kommunen umfassend dabei, mehr Teilhabemöglichkeiten zu schaffen. Die Ortschaften sind über ganz Deutschland verteilt. Die verantwortlichen Akteure vor Ort (kommunale Politik/Verwaltung, Vereine, Verbände, Unternehmen) werden durch die Aktion Mensch begleitet, um gemeinsame Ziele zu entwickeln […]

Mehr lesen

Evaluation des Projekts „Niedrigschwelliges Angebot zur Verbesserung der Verpflegungsqualität für Kita- und Schule“

Evaluation des Projekts „Niedrigschwelliges Angebot zur Verbesserung der Verpflegungsqualität für Kita- und Schule“ des Kompetenzzentrums für Ernährung (KErn): Im Rahmen des Vorhabens soll ein niedrigschwelliges Angebot zur Verbesserung der Kita- und Schulverpflegung entwickelt werden. Primäre Zielgruppe des Vorhabens sind Kitas und Schulen, bei denen ein massiver Unterstützungsbedarf hinsichtlich einer verbesserten Verpflegungsqualität besteht. Teilnahmebedingung für Einrichtungen […]

Mehr lesen

Zielklärung für das Projekt „Kein Kind zurücklassen“

Zielklärung für das Projekt „Kein Kind zurücklassen“ der Bertelsmann Stiftung: Die Bertelsmann Stiftung verfolgt im Rahmen des Programms „Lebenswerte Kommune“ das Ziel, allen Kindern in Deutschland faire Bildungs- und Teilhabechancen und gutes Aufwachsen zu ermöglichen. Das Projekt „Kein Kind zurücklassen“ (KeKiz) trägt innerhalb dieses Programms zu diesem Ziel bei, indem es evidenzbasiertes Handlungswissen generiert, um Kinder […]

Mehr lesen

Zielklärung für das Programm „Lebendige Werte“

Zielklärung für das Programm „Lebendige Werte“ der Bertelsmann Stiftung: Individualisierung und Globalisierung führen zu einer zunehmenden Heterogenität moderner Gesellschaften. Heterogene Gesellschaften benötigen Grundwerte, die Vielfalt zulassen, individuelle Potentialentfaltung ermöglichen und gesellschaftlichen Zusammenhalt sicherstellen. Das Programm „Lebendige Werte“ leistet einen Beitrag dazu, dass Wertebildung in Deutschland auf vereinbarten Grundwerten basiert und gesellschaftliche Teilhabe und gesellschaftlicher Zusammenhalt […]

Mehr lesen

Evaluation der „Offenen Kinder und Jugendarbeit in Köln-Porz“

Evaluation der „Offenen Kinder und Jugendarbeit in Köln-Porz“: In diesem Projekt wurde ein Trägerwechsel eines Jugendzentrums in einem Stadtteil mit starken sozialen Problemlagen begleitet. Der neue Träger führte bereits in einem benachbarten Stadtteil ein weiteres Jugendzentrum. Ziel des Projekts war es, anstelle einer einrichtungs- eine angebotsorientierte Jugendarbeit aufzubauen, die die Mobilität der Jugendlichen fördert. schmidt […]

Mehr lesen

Evaluation der „Initiative mitWirkung!“

Evaluation der „Initiative mitWirkung!“: Die Initiative zur Stärkung der Kinder- und Jugendbeteiligung erprobte in zwei Modellkommunen (Essen, Saalfeld), wie die Bereitschaft Jugendlicher, sich politisch zu engagieren, mobilisiert werden kann. Im Fokus standen kommunalpolitische Ansätze, die Beteiligung in Angeboten der Jugendhilfe und der Familie. Partner der Bertelsmann Stiftung in dieser initiative waren das Deutsche Kinderhilfswerk, Unicef, […]

Mehr lesen