Category Archives: interne Evaluation

Keynote im Rahmen der FRÜHJAHRSAKADEMIE 2020 „Erfahrungen gemeinsam nutzen – Präventionsketten (weiter-)entwickeln“

Keynote im Rahmen der FRÜHJAHRSAKADEMIE 2020 „Erfahrungen gemeinsam nutzen – Präventionsketten (weiter-)entwickeln“ Rund 40 Kommunen in NRW machen sich auf den Weg, Präventionsketten aufzubauen. Beim Aufbau bzw. der Weiterentwicklung von Präventionsketten geht es darum, allen Kindern und Jugendlichen ein gelingendes Aufwachsen, gesellschaftliche Teilhabe und gute Bildungschancen zu ermöglichen. Die Präventionskette bildet eine institutionelle Infrastruktur für Kinder, […]

Mehr lesen

Fachaustausch Ehrenamtskoordination Frühe Hilfen

Fachaustausch Ehrenamtskoordination Frühe Hilfen: Das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration (MKFFI) NRW veranstaltet jährliche Austauschtreffen für Ehrenamtskoordinierende in den Frühen Hilfen. Im Jahr 2020 wurde u.a. das Thema Evaluation von Ehrenamtsangeboten in den Frühen Hilfen gewählt. Stefan Schmidt gestaltete einen praxisnahen Input zum Thema Evaluation bzw. Ergebnissicherung im Rahmen von Ehrenamtsangebote und begleitete […]

Mehr lesen

Impulsvortrag im Rahmen der Regionalen Bildungskonferenz des Regionalen Bildungsnetzwerks des Kreises Siegen-Wittgenstein

Impulsvortrag im Rahmen der Regionalen Bildungskonferenz des Regionalen Bildungsnetzwerks des Kreises Siegen-Wittgenstein: Das Regionale Bildungsnetzwerk Siegen-Wittgenstein führte am 14. November 2019 in der Siegerlandhalle in Siegen eine regionale Bildungskonferenz durch, an der ca. 200 Akteure aus dem regionalen Bildungssektor teilnahmen. Stefan Schmidt hielt im Rahmen der Bildungskonferenz am den Impulsvortrag zu den Entwicklungsmöglichkeiten eines Bildungsnetzwerks […]

Mehr lesen

Beratung zur Aufbereitung der Erfahrungen aus Microprojekten im Rahmen der Projekte „Wegbereiter – Bildungswege für neu zugewanderte Kinder und Jugendliche bereiten“ und „Eltern und Schulen“

Beratung zur Aufbereitung der Erfahrungen aus Microprojekten im Rahmen der Projekte „Wegbereiter – Bildungswege für neu zugewanderte Kinder und Jugendliche bereiten“ und „Eltern und Schulen“: Im Rahmen der Projekte „Wegbereiter – Bildungswege für neu zugewanderte Kinder und Jugendliche bereiten“ und „Eltern und Schulen“ förderte die RuhrFutur gGmbH seit dem Jahr 2018 in Zusammenarbeit mit drei […]

Mehr lesen

Beratung zum Aufbau einer internen Evaluationskultur im Kommunalen Bildungsmanagement in Rheinland-Pfalz und Saarland

Beratung zum Aufbau einer internen Evaluationskultur im Kommunalen Bildungsmanagement in Rheinland-Pfalz und Saarland: Kommunales Bildungsmanagement hat die Aufgabe, in einer Verantwortungsgemeinschaft mit staatlichen, kommunalen und zivilgesellschaftlichen Akteuren eine Bildungslandschaft zu entwickeln, die den Bürgerinnen und Bürgern entlang der Bildungsbiografie bedarfsgerechte Bildungsangebote anbietet. Zu Beginn werden häufig Schwerpunkte auf ausgewählte Bildungsphasen gesetzt, bspw. auf Bildungsübergänge von […]

Mehr lesen

Beratung zum Aufbau einer internen Evaluationskultur im Kommunalen Bildungsmanagement in Niedersachsen

Beratung zum Aufbau einer internen Evaluationskultur im Kommunalen Bildungsmanagement in Niedersachsen: Kommunales Bildungsmanagement hat die Aufgabe, in einer Verantwortungsgemeinschaft mit staatlichen, kommunalen und zivilgesellschaftlichen Akteuren eine Bildungslandschaft zu entwickeln, die den Bürgerinnen und Bürgern entlang der Bildungsbiografie bedarfsgerechte Bildungsangebote anbietet. Zu Beginn werden häufig Schwerpunkte auf ausgewählte Bildungsphasen gesetzt, bspw. auf Bildungsübergänge von der Kita […]

Mehr lesen

Qualifizierung für Fachkräfte der „Kommunalen Koordinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte“

Qualifizierung für Fachkräfte der „Kommunalen Koordinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte“: Die Transferagentur NRW bietet Kommunen eine Qualifizierungsreihe für Fachkräfte in der „Kommunalen Koordinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte“ im Rahmen des Förderprogrammes des Bundesministeriums für Bildung und Forschung an. Ziel der Qualifizierungsreihe ist es, den neuen Fachkräften relevantes Wissen und Erfahrungen im Arbeitsfeld Kommunales Bildungsmanagement und […]

Mehr lesen

Beratung zum Aufbau einer internen Evaluationskultur im Kommunalen Bildungsmanagement in NRW

Beratung zum Aufbau einer internen Evaluationskultur im Kommunalen Bildungsmanagement in NRW: Kommunales Bildungsmanagement hat die Aufgabe, in einer Verantwortungsgemeinschaft mit staatlichen, kommunalen und zivilgesellschaftlichen Akteuren eine Bildungslandschaft zu entwickeln, die den Bürgerinnen und Bürgern entlang der Bildungsbiografie bedarfsgerechte Bildungsangebote anbietet. Zu Beginn werden häufig Schwerpunkte auf ausgewählte Bildungsphasen gesetzt, bspw. auf Bildungsübergänge von der Kita […]

Mehr lesen

Zielklärung des Regionalen Übergangsmanagements und der Dualen Ausbildungsvorbereitung in Freiburg

Zielklärung des Regionalen Übergangsmanagements und der Dualen Ausbildungsvorbereitung in Freiburg: In Freiburg existieren zahlreiche Maßnahmen am Übergang „Schule und Ausbildung/Beruf“, die von unterschiedlichen Ämtern und Institutionen gesteuert und verantwortet werden. Ab dem Schuljahr 2015/2016 wurde im Rahmen des Modellvorhabens „Neugestaltung Übergang Schule – Beruf in Baden-Württemberg“ des Landes Baden-Württemberg die Duale Ausbildungsförderung (AVdual) und das Regionale Übergangsmanagement […]

Mehr lesen

Zielklärung für das Projekt „Kein Kind zurücklassen“

Zielklärung für das Projekt „Kein Kind zurücklassen“ der Bertelsmann Stiftung: Die Bertelsmann Stiftung verfolgt im Rahmen des Programms „Lebenswerte Kommune“ das Ziel, allen Kindern in Deutschland faire Bildungs- und Teilhabechancen und gutes Aufwachsen zu ermöglichen. Das Projekt „Kein Kind zurücklassen“ (KeKiz) trägt innerhalb dieses Programms zu diesem Ziel bei, indem es evidenzbasiertes Handlungswissen generiert, um Kinder […]

Mehr lesen