Beratung zur Unterrichtsbewertung einer siebten Schulklasse eines Gymnasiums

Beratung zur Unterrichtsbewertung einer siebten Schulklasse eines Gymnasiums:

Im Rahmen dieses freiwilligen Engagements wurden Lehrer- und Elternschaft dabei unterstützt, Transparenz über die Problematik in einer siebten Gymnasialklasse Klasse zu schaffen und anschließend durch Interventionen wie z.B. Gruppengespräche und der Begleitung einer Klassenfahrt gegen die unbefriedigende Situation anzugehen.
schmidt evaluation unterstützt den Prozess der transparenten Unterrichtsbewertung. Sowohl Schüler/innen als auch Lehrer/innen bewerteten vier Wochen lang jede Unterrichtsstunde anhand festgelegter Kriterien. Die Ergebnisse wurden ausgewertet, grafisch aufbereitet und mit der Klasse und auf einem Elternabend diskutiert.

Auftraggeber: Freiwilliges Engagement

Laufzeit: April 2011