Beratung zum Wissenstransfer  des Modellprojekts „Kommune Inklusiv“:

Mit dem Modellprojekt „Kommune Inklusiv“ unterstützte die Aktion Mensch bis 2023 fünf ausgewählte Kommunen umfassend dabei, mehr Teilhabemöglichkeiten zu schaffen. Die Ortschaften sind über ganz Deutschland verteilt. Die verantwortlichen Akteure vor Ort (kommunale Politik/Verwaltung, Vereine, Verbände, Unternehmen) werden durch die Aktion Mensch begleitet, um gemeinsame Ziele zu entwickeln und ihren Sozialraum langfristig inklusiv zu entwickeln. Um Vorbilder für gute und gelingende Inklusionspraxis sichtbar zu machen und bundesweit zur Nachahmung anzuregen, werden im Jahr 2019 die Ergebnisse und Erfahrungen zum Transfer aufbereitet.

schmidt evaluation unterstützte das Projektteam der Aktion Mensch beim Wissenstransfer, indem Ideen und Konzepte im Rahmen eines Workshops mithilfe des Gruppendiskussionsverfahrens „Fishbowl“ mit Vertreterinnen und Vertretern aus Kommunen und Vereinen/Verbänden erörtert und beurteilt werden.

Auftraggeber: Aktion Mensch e.V.

Laufzeit: 03/2019 bis 05/2019

Zur Projekt-Homepage