Evaluation des Projekts „Schulen im Team“

Evaluation des Projekts „Schulen im Team“:

„Schulen im Team“ ist ein Projekt der RuhrFutur gGmbH in Kooperation mit dem Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen (MSB NRW). Gefördert wird das Projekt von der Stiftung Mercator. Ziel des Projekts ist die Weiterentwicklung von Schule und Unterricht. Dafür wurden kommunale Netzwerke von Grund- und weiterführende Schulen mit lokalen Kooperationspartnern gebildet, um Ziele, Methoden und Arbeitsweisen einer gerechten Gestaltung des Übergangs von der Grundschule zur weiterführenden Schule abzustimmen und von- bzw. miteinander zu lernen. Das Projekt startete im Jahr 2007. Aktuell arbeiten neun Kommunen im Rahmen des Projekts an der Entwicklung und Verstetigung dieser schulischen Netzwerke vor Ort.

schmidt evaluation erarbeitet im Rahmen der Evaluation eine qualitative Analyse des Projektverlaufs und der Ergebnisse seit 2015 in den neun Kommunen und beim Projektträger. Auf der Basis dieser zehn Einzelbetrachtungen wird eine bilanzierende Gesamteinschätzung zum Projekt abgeleitet.

Auftraggeber: Stiftung Mercator

Laufzeit: 09/2017 bis 062018

Zur Projekt-Homepage